hhanoi

Als introvertierter Poet und aggressiver Kämpfer für eine bessere Welt gleichermaßen präsentierte sich Sänger und Gitarrist Hans Hauser als „hhanoi“ mit einer Mischung aus Neil Young und Kurt Cobain. (Tiroler Tageszeitung - So, 25.05.2014 )

unplugged

"Als introvertierter Poet und aggressiver Kämpfer für eine bessere Welt gleichermaßen präsentierte sich Sänger und Gitarrist Hans Hauser als "hhanoi" mit einer Mischung aus Neil Young und Kurt Cobain" (Tiroler Tageszeitung)

HHANOI entführt sein Publikum auf eine emotionale musikalische Reise durch nebelbefangene Hügel und düstere Wälder, steile Klippen und brodelnde Lava, blühende Wiesen und Sonnenuntergänge.


"In eine kraftvolle lyrische Welt voller genialer musikalischer Ideen entführte Hans Hauser von hhanoi" (Tiroler Tageszeitung, August 2016)


„peotische Texte, die zum Nachdenken anregen“ (Kitzbühler Anzeiger, Oktober 2014)



„Mit Feingefühl, Zurückhaltung und Würde." (alpenfeuilleton, Mai 2015)